Unser Ehrenvorsitzender Heinz Wlcek
 Heinz Wlcek wurde am 28.Juni 1931 in  Staab/Sudetenland  geboren. Nach der Vertreibung im  Jahr 1945 besuchte er bis  1948  die Oberrealschule in  Weiden. Es folgte eine  Ausbildung als  Glasmacher in  der Firma Tritschler -  Winterhalder und später als  Glashüttentechniker an der  Fachschule in Zwiesel .
 Glas in jeder Form war sein Metier.
 37 Jahre lang war er ab 1957 in der Fa. Rodenstock in  Regen als  Leiter der Warmformung Glas tätig. Sein  größter  Erfolg war die  wirtschaftliche Herstellung von  Bifokalgläsern.
 Schon 1952 wurde er in die KF Neustadt/Waldnaab  aufgenommen und seit 1957 ist er Mitglied der KF  Zwiesel,  deren  1.Vorsitzender er von März 1978 bis  März 2002  (von da an  Ehrenvorsitzender!) war.

 H. Wlcek ist ein Mann der Tat.
 Dieses Ideal von A. Kolping prägt sein ganzes Leben.  Sein  ganzer  Einsatz gilt Mitmenschen in Not. Mit der  Verleihung  der  Stefanusmedaille der Diözese Passau  wurde dies  gewürdigt
.
zurück